Der Garten in der Tasche in der Presse

Endlich kommt der Frühling!

Die Gartensaison beginnt wieder und wer so richtig motiviert ist, der hat jetzt bereits die ersten kleinen Setzlinge im Wohnzimmer stehen. Auberginen, Chilis und Tomaten dürfen bereits jetzt in den kleinen Anzuchtschalen gesät werden. Wichtig ist dabei, gute Anzuchterde zu verwenden. Diese ist nicht oder kaum gedüngt und motiviert die kleinen Keimlinge so, sich gut zu verwurzeln und nicht zu rasch in die Höhe zu sprießen.

Zum Ansäen eigenen sich kleine Torfbehälter, die man im Baumarkt oder in der Gärtnerei bekommt und die dann mit der Babypflanze in das vorgesehene Beet, die gewählten Töpfe oder in die Taschen gesetzt werden können. Du kannst aber auch kleine Töpfchen aus Kunststoff verwenden, die nach dem Gebrauch gewaschen werden und im kommenden Jahr wieder zum Einsatz kommen. Die günstigste Methode sind Eierkartons – in jedem kleinen Abteil wird eine Pflanze groß gezogen. Und hier noch mal in einer Liste – was Du für das selbst Ziehen von Pflanzen beachten musst:

  • Anzuchterde verwenden
  • die passenden Gefäße wählen – aus Torf, Kunststoff oder Karton
  • die Pflänzchen gut befeuchten, doch nie übergießen
  • nicht zu warm halten, da die Setzlinge sonst zu schnell in die Höhe schießen

Detailliert kannst Du all das im „Garten in der Tasche“ nachlesen – dem Gartenbuch mit den besten Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene!

 

Das beste Gartenbuch im SWR!

Ich freue mich, dass mein Buch auch auf der Website des SWR empfohlen wird! Im Beitrag geht es um die besten Kräuter für den Balkon und das Blumenkistchen am Fensterbrett. Frische Kräuter in der Küche sind perfekt, um jederzeit so richtig fein würzen zu können! Probier es aus!

Wenn Du zum Artikel gelangen willst, klicke einfach auf das Bild!

 

 

Den Garten in der Tasche bestellen – einfach hier klicken: Der Garten in der Tasche: Neue Ideen für das Gärtnern ohne Grund und Boden!!

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Diese Website verwendet Cookies. Mehr dazu.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close