Der Taschengarten und die Fasssauna

Weißt Du, was eine Fasssauna ist? Seit ich vor mittlerweile drei Jahren nach Brandenburg eingeladen war, um die Produkte des Unternehmens „Isidor“ kennen zu lernen, bin ich begeistert davon und weiß seitdem natürlich, was eine Fasssauna ist. Vor drei Jahren kam mein Buch „Der Garten in der Tasche“ grade mal frisch aus dem Druck und natürlich hatte ich ein Exemplar mit in Brandenburg. Bei der Besichtigung des Musterparks sprang mir sofort die kleine Gartensauna in Fassform ins Auge und mir war klar: Irgendwann, da will ich auch so ein Fass – keine Fasssauna, sondern ein Autorenfass. Ein Fass, in das ich mich zum Schreiben zurückziehen kann.

Von der Fasssauna zum Autorenfass

Der Nachmittag voller Spaß und kreativer Ideen verging damals viel zu schnell und nun ist es soweit: Seit 2018 gibt es bei Isidor tatsächlich auf die Fässer als Gartenhäuschen, zum drin schlafen, als Rückzugsort und natürlich mit einem Tisch zum Schreiben!

  

Ist das nicht entzückend??? Von der Fasssauna zum Wohnfass – und ich war irgendwie mit dabei 😉 Jetzt fragst Du Dich sicherlich, was das mit einem Gartenblog zu tun hat, warum ich diese Geschichte ausgerechnet hier erzähle. Nun, aus meinem ersten Besuch bei Isidor hat sich eine Zusammenarbeit entsponnen und nun planen wir Dreharbeiten in den Isidor Musterparks. Dort kann man die Prdokte von Isidor live erleben und auch die Fasssauna voll im Einsatz erleben. Für den Dreh, der im kommenden Jahr stattfinden wird, darf ich auch einige Taschengarten Objekte mitbringen – und so schafft es der Taschengarten sogar auf Youtube. Ich halte natürlich auf dem Laufenden, wie es weitergeht!

Und hier geht es zu meinen anderen Blogs

Der Stoffdruck Club

Färben mit Pflanzen und Ecoprinting

Bullireisen

Astrologie by ROmana Hasenöhrl

Das Astro Kochbuch

Frag Oma

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial